DSC05537.JPG

Patenschaft

Sie ermöglichen eine bessere Zukunft

Es gibt viele Arten des Gebens - am wichtigsten ist der erste Schritt

Die Elisabethschwestern geben Mädchen, die nicht bei ihren leiblichen Eltern aufwachsen können, ein liebevolles Zuhause und helfen bedürftigen Jugendlichen und Familien. Wir wollen, langfristig für unsere Schützlinge da sein, um ihnen gute Zukunftschancen zu geben.

Es gibt viele Gründe Pate zu werden

Großes bewirken mit nur 1€ am Tag

Sie schenken Zukunft durch Bildung

Sie stärken so auch das Umfeld

Sie helfen so lange Sie möchten

Nisha ist elf Jahre alt und ist sehr fleißig!

Ihr Traum ist es, nach ihrem Schulabschluss Wirtschaft zu studieren. 

Bald nach Nishas Geburt, starb ihr Vater. Sie und ihre Mutter waren mangelernährt. Heute ist ihre Mutter, Ballo, HIV positiv und ihr Zustand verschlechtert sich zunehmend. 

Nisha ist ein sehr positives und ehrgeiziges Mädchen, sie wünscht sich, dass es ihr und ihrer Mutter in Zukunft besser geht!

Nisha

GIRL.png

Traumstudium: Wirtschaft

Patenschaftsvorschlag

Die Kindpatenschaft - eine besonders persönliche Art zu helfen

Die Elisabethschwestern geben den Mädchen aus, die nicht bei ihren leiblichen Eltern aufwachsen können, ein liebevolles Zuhause und hilft bedürftigen Jugendlichen und Familien. Das bedeutet, langfristig für unsere Schützlinge da zu sein, um ihnen gute Zukunftschancen zu geben. Die Elisabethschwestern geben den Mädchen aus, die nicht bei ihren leiblichen Eltern aufwachsen können, ein liebevolles Zuhause und hilft bedürftigen Jugendlichen und Familien. Das bedeutet, langfristig für unsere Schützlinge da zu sein, um ihnen gute Zukunftschancen zu geben.

  • Ihre Förderverein Patenschaft ist jederzeit wieder stornierbar.  Sie gehen keine Bindung und kein Risiko ein.

  • Der Förderverein ist höchst effizient. Die reinen Verwaltungskosten liegen bei unter 5%.

  • Ihre Spenden an den Förderverein sind steuerlich absetzbar.

DSC05746.JPG

Pate

Werden Sie

Sie wollen die Patenschaft übernehmen oder eine Patenschaft verschenken? 

Gerne organisieren wir dies für Sie und stellen einen Kontakt zu der zuständigen Schwester vor Ort her. Zum Schutz unserer Mädchen ist es nicht möglich anhand von Fotos sein Patenkind auszuwählen - wir bitten um Ihr Verständnis.